Loading...

Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich

Jetzt die neue Prämien vergleichen und über CHF 1’070 pro Jahr sparen

Zurich

"Unkompliziert!"

Ihr Bedienung war schnell und unkompliziert. Merci!

...
Noah Bodmer
Bern

"Professionelle..."

Ich habe mir alle Fakten und alle meine Optionen erklären lassen.

...
Sofia Caspari
St Gallen

"Vielen Dank!"

Ich musste meine Krankenkasse schnell ändern. Vielen Dank!

...
Jan Müller
Zurich

"Transparent."

Perfekt transparent, danke, dass du alles erklärt hast.

...
Mia Favre
Bern

"Gründlich..."

Ich weiß, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

...
Lïa Aebischer

Karenzfristen

Card image
Die Karenzfrist: Definition

Die Karenzfrist wird als Periode bezeichnet, die auf die Unterzeichnung eines Vertrages folgt und während der der Versicherungsnehmer noch nicht oder nur unvollständig abgedeckt ist. Während dieser Periode bezahlt der Versicherungsnehmer normalerweise seine Prämien, doch ist im Schadensfall nicht oder nur teilweise abgedeckt.

Card image
Missbrauch begrenzen

Diese Massnahme dient in erster Linie dazu, Missbrauch zu verhindern. Das Prinzip einer Versicherung ist es, im Schadensfall einen Schutz zu bieten. Sie ermöglicht nicht den Schutz für einen laufenden oder kurz bevorstehenden Schadensfall.

Diese Frist dient also dazu, Missbrauch zu verhindern und die Versicherungsgesellschaften sowie auch die anderen Versicherten zu schützen, welche nämlich durch erhöhte Prämien solche „Missbrauchsfälle“ bezahlen müssten.

Card image
Zusatzversicherungen Zähne

Die Zusatzversicherungen für Zähne werden systematisch einer Karenzfrist von 6 bis 12 Monaten unterstellt. Ausserdem werden Probleme, die nach dem Ablauf der Karenzfrist auftreten, deren Entstehung aber vor der Vertragsunterzeichnung feststand, nicht immer zurückgezahlt. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine Karies 14 Monate nach der Versicherungsunterzeichnung behandelt wird, die Röntgenbilder aber beweisen, dass das Problem bereits seit Langem bestand.

Card image
Zusatzversicherungen Spitalaufenthalt

Dieses Produkt ermöglicht eine Unterteilung in halbprivate oder private Spitalaufenthalte, doch bei Mutterschaft besteht eine Karenzfrist von 12 Monaten. Es ist also nicht möglich, eine Spitalversicherung während der Schwangerschaft zu unterschreiben, um nach der Niederkunft von einem Aufenthalt in Privatunterbringung zu profitieren.

Sterbe-/ Invaliditätsversicherung

Eine Karenzfrist (total oder teilweise) von 6 bis 12 Monaten wird normalerweise je nach Vertragstyp angewandt.